Datenschutz-Bestimmungen


Diese Datenschutzrichtlinie wurde erstellt, um denjenigen, die sich mit der Verwendung ihrer personenbezogenen Daten (PII) im Internet befassen, einen besseren Service zu bieten. PII, wie sie im US-Datenschutzrecht und in der Informationssicherheit verwendet werden, sind Informationen, die allein oder mit anderen Informationen verwendet werden können, um eine einzelne Person zu identifizieren, zu kontaktieren oder zu lokalisieren oder um eine Person im Kontext zu identifizieren. Bitte lesen Sie die Datenschutzrichtlinien von Interko sorgfältig durch, um ein klares Verständnis dafür zu erhalten, wie Interko Ihre personenbezogenen Daten gemäß unserer Website sammelt, verwendet, schützt oder auf andere Weise behandelt.

 

Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten von Kunden, Lieferanten und anderen Auftragnehmern

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten erheben und verwenden, da dies erforderlich ist, um mit Ihnen zu schließen und eine mögliche Vereinbarung zu treffen. Dies gilt sowohl für unsere (potenziellen) Kunden als auch für Parteien, von denen wir Waren und / oder Dienstleistungen kaufen.

Wenn Sie ein (potenzieller) Kunde von uns sind, werden wir Ihre Daten verwenden, um Ihnen ein Angebot zu senden, um zu bestimmen, welche Spezifikationen oder Wünsche bestimmte Waren oder Dienstleistungen erfüllen müssen, um Waren liefern zu können oder Führen Sie die Aktivitäten für Sie aus, um Ihnen eine Rechnung zu stellen und schnell und effizient mit Ihnen über die Umsetzungsaspekte der Vereinbarung zu kommunizieren.

Wenn Sie ein (potenzieller) Lieferant oder ein anderer Auftragnehmer sind, werden Ihre persönlichen Daten auch zum Abschluss und zur Durchführung des Vertrags benötigt. Im Falle eines Kaufs ist dies notwendig, um Sie darüber informieren zu können, welche Spezifikationen oder Wünsche bestimmte Waren oder Dienstleistungen unserer Meinung nach erfüllen sollten, um eine Angebotsanfrage senden oder eine Bestellung bei Ihnen aufgeben zu können Sie können Ihre Rechnungen bezahlen und schnell und effizient mit Ihnen über andere Aspekte der Vereinbarung kommunizieren.

Sie sind nicht verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie uns keine personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen oder uns nicht genügend personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, können wir die oben genannten Aktivitäten möglicherweise nicht ausführen.

 

Aufbewahrungszeitraum personenbezogene Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie dies unbedingt erforderlich ist.

Personenbezogene Daten, die nicht mehr relevant sind, werden innerhalb eines Jahres ab dem Zeitpunkt gelöscht, an dem die Daten irrelevant wurden.

Daten, die wir für die Steuerbehörden aufbewahren müssen, werden innerhalb eines Jahres nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gelöscht.

Für technische Servicezwecke werden wir die technischen Daten der von uns hergestellten technischen Systeme mindestens 25 Jahre lang aufbewahren. Es kann erforderlich sein, dass personenbezogene Daten in diesen Dateien enthalten sind.

 

Deine Rechte

Sie haben das Recht, die Einsichtnahme in Ihre persönlichen Daten zu verlangen. Wenn es einen Grund dafür gibt, können Sie uns auch auffordern, Ihre persönlichen Daten zu ergänzen oder Ungenauigkeiten zu korrigieren. Sie haben auch das Recht zu verlangen, dass Ihre persönlichen Daten gelöscht werden oder dass die Verwendung Ihrer persönlichen Daten eingeschränkt wird. Sie können uns auch Widerspruch gegen die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten einlegen oder eine Beschwerde bei der niederländischen Datenschutzbehörde einreichen. Und schließlich haben Sie das Recht, zu verlangen, dass Sie Ihre persönlichen Daten erhalten oder dass diese an eine andere Partei übertragen werden. Natürlich können Sie uns kontaktieren, wenn Sie Fragen haben oder weitere Daten zur Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten benötigen.

 

Welche persönlichen Daten sammelt Interko von den Personen, die unseren Blog, unsere Website oder unsere App besuchen?

Bei der Bestellung oder Registrierung auf unserer Website werden Sie möglicherweise aufgefordert, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse oder andere Details einzugeben, um Ihre Erfahrungen zu verbessern.

 

Wann sammelt Interko Informationen?

Wir sammeln Informationen von Ihnen, wenn Sie einen Newsletter abonnieren oder Informationen auf unserer Website eingeben.

 

Wie verwendet Interko Ihre Daten?

Wir können die von Ihnen gesammelten Informationen verwenden, wenn Sie sich registrieren, einen Kauf tätigen, sich für unseren Newsletter anmelden, auf eine Umfrage oder Marketingkommunikation antworten, auf der Website surfen oder bestimmte andere Website-Funktionen auf folgende Weise verwenden:

Damit wir Sie bei der Beantwortung Ihrer Kundendienstanfragen besser bedienen können.
Um regelmäßige E-Mails bezüglich Ihrer Bestellung oder anderer Produkte und Dienstleistungen zu senden.

 

Wie schützt Interko Besucherinformationen?

Wir verwenden kein Scannen von Sicherheitslücken und / oder Scannen nach PCI-Standards.
Wir verwenden reguläres Malware-Scannen.

Wir verwenden kein SSL-Zertifikat
Wir stellen nur Artikel und Informationen zur Verfügung und fragen niemals nach persönlichen oder privaten Informationen wie E-Mail-Adressen oder Kreditkartennummern.

 

Verwenden wir "Cookies"?

Wir verwenden Cookies nicht zu Tracking-Zwecken

Sie können festlegen, dass Ihr Computer Sie jedes Mal warnt, wenn ein Cookie gesendet wird, oder Sie können alle Cookies deaktivieren. Sie tun dies über die Einstellungen Ihres Browsers (wie Internet Explorer). Jeder Browser ist etwas anders. Sehen Sie sich also das Hilfemenü Ihres Browsers an, um zu erfahren, wie Sie Ihre Cookies richtig ändern können.

Wenn Sie Cookies deaktivieren, werden einige Funktionen deaktiviert, die Ihre Website effizienter machen, und einige unserer Dienste funktionieren nicht ordnungsgemäß.

Sie können jedoch weiterhin Bestellungen aufgeben.

 

Offenlegung durch Dritte

Im Zusammenhang mit der Durchführung einer möglichen Vereinbarung mit Ihnen kann es erforderlich sein, Ihre personenbezogenen Daten an Parteien weiterzugeben, die uns Teile, Materialien oder Produkte liefern oder die Aktivitäten gemäß unseren Anweisungen ausführen.

Wir verkaufen, handeln oder übertragen Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte, es sei denn, wir informieren Sie im Voraus. Dies gilt nicht für Website-Hosting-Partner und andere Parteien, die uns beim Betrieb unserer Website, bei der Führung unseres Geschäfts oder bei der Wartung von Ihnen unterstützen, sofern diese Parteien sich einverstanden erklären, diese Informationen vertraulich zu behandeln. Wir können Ihre Informationen auch dann freigeben, wenn wir der Meinung sind, dass die Freigabe zur Einhaltung des Gesetzes, zur Durchsetzung unserer Website-Richtlinien oder zum Schutz unserer oder anderer Rechte, Eigentumsrechte oder Sicherheit angemessen ist.

Nicht persönlich identifizierbare Besucherinformationen können jedoch anderen Parteien für Marketing, Werbung oder andere Zwecke zur Verfügung gestellt werden.

 

Links von Drittanbietern

Wir bieten keine Produkte oder Dienstleistungen Dritter auf unserer Website an oder bieten diese an.

 

Google

Die Werbeanforderungen von Google können durch die Werbeprinzipien von Google zusammengefasst werden. Sie wurden eingerichtet, um den Benutzern eine positive Erfahrung zu bieten. https://support.google.com/adwordspolicy/answer/1316548?hl=de

Wir verwenden Google AdSense Advertising auf unserer Website.

Google verwendet als Drittanbieter Cookies, um Anzeigen auf unserer Website zu schalten. Durch die Verwendung des DART-Cookies durch Google können Anzeigen für unsere Nutzer geschaltet werden, basierend auf deren Besuch auf unserer Website und anderen Websites im Internet. Benutzer können die Verwendung des DART-Cookies durch Aufrufen der Datenschutzrichtlinie für Google-Anzeigen und Content-Werbenetzwerke deaktivieren.

 

Wir haben Folgendes implementiert:

Berichterstattung über Demografie und Interessen

Wir verwenden zusammen mit Drittanbietern wie Google Erstanbieter-Cookies (wie die Google Analytics-Cookies) und Drittanbieter-Cookies (wie das DoubleClick-Cookie) oder andere Drittanbieter-IDs, um Daten zu Benutzerinteraktionen mit Google zusammenzustellen Anzeigenimpressionen und andere Anzeigenservicefunktionen, die sich auf unsere Website beziehen.

Benutzer werden über Änderungen der Datenschutzrichtlinien informiert:

Auf unserer Datenschutzrichtlinie

 

Wie verfolgt unsere Site keine Signale?

Wir achten darauf, keine Signale zu verfolgen und keine Cookies zu verfolgen, zu pflanzen oder Werbung zu verwenden, wenn ein DNT-Browsermechanismus (Do Not Track) vorhanden ist.

 

Ermöglicht unsere Website die Verfolgung von Verhaltensweisen Dritter?

Es ist auch wichtig zu beachten, dass wir keine Verhaltensverfolgung durch Dritte zulassen

COPPA (Children Online Privacy Protection Act)

Wenn es um die Erfassung personenbezogener Daten von Kindern unter 13 Jahren geht, gibt das Gesetz zum Schutz der Online-Privatsphäre von Kindern (COPPA) den Eltern die Kontrolle. Die Federal Trade Commission, die Verbraucherschutzbehörde des Landes, setzt die COPPA-Regel durch, in der festgelegt ist, was Betreiber von Websites und Online-Diensten tun müssen, um die Privatsphäre und Sicherheit von Kindern im Internet zu schützen.

Wir vermarkten nicht speziell an Kinder unter 13 Jahren.

 

Faire Informationspraktiken

Die Grundsätze für faire Informationspraktiken bilden das Rückgrat des Datenschutzrechts in den USA, und die darin enthaltenen Konzepte haben eine wichtige Rolle bei der Entwicklung von Datenschutzgesetzen auf der ganzen Welt gespielt. Das Verständnis der Grundsätze der Fairen Informationspraxis und ihrer Umsetzung ist entscheidend, um die verschiedenen Datenschutzgesetze zum Schutz personenbezogener Daten einzuhalten.

Um den fairen Informationspraktiken zu entsprechen, werden wir im Falle eines Datenverstoßes die folgenden Maßnahmen ergreifen:
Wir werden die Benutzer per E-Mail benachrichtigen
Wir werden die Benutzer per In-Site-Benachrichtigung benachrichtigen
Innerhalb von 7 Werktagen

Wir stimmen auch dem Prinzip des individuellen Rechtsschutzes zu, wonach Einzelpersonen das Recht haben müssen, rechtlich durchsetzbare Rechte gegen Datensammler und -verarbeiter zu verfolgen, die sich nicht an das Gesetz halten. Dieser Grundsatz erfordert nicht nur, dass Einzelpersonen durchsetzbare Rechte gegen Datennutzer haben, sondern auch, dass Einzelpersonen sich an Gerichte oder eine Regierungsbehörde wenden, um Verstöße von Datenverarbeitern zu untersuchen und / oder strafrechtlich zu verfolgen.

 

CAN SPAM Act

Das CAN-SPAM-Gesetz ist ein Gesetz, das die Regeln für kommerzielle E-Mails festlegt, Anforderungen für kommerzielle Nachrichten festlegt, den Empfängern das Recht einräumt, dass E-Mails nicht mehr an sie gesendet werden, und strenge Strafen für Verstöße festlegt.

Wir sammeln Ihre E-Mail-Adresse, um:

Um CANSPAM zu entsprechen, stimmen wir Folgendes zu:

Wenn Sie sich jederzeit vom Empfang zukünftiger E-Mails abmelden möchten, können Sie dies und wir werden Sie umgehend aus ALLEN Korrespondenz entfernen.

 

Uns kontaktieren

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, können Sie uns über die folgenden Informationen kontaktieren.

interko.com/contact

+31 79 593 2581

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn

©2020 by Interko Heat Exchangers and Ripening Solutions. Proudly created with Wix.com. Privacy policy